Um den Besuch auf der Website besser zu gestalten, verwendet diese Seite Cookies. Indem Sie das Banner schliessen, auf der Seite herunter scrollen oder auf andere Elemente klicken, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen. Einstellungen | Mehr erfahren
UA-3450900-42
Sie haben Fragen?
Gerne beantworten wir
Ihre Fragen persönlich.

 

Asthma Arztinfo

Wer kann beim Lungensport mitmachen?

Mitmachen können Patienten mit

  • Asthma bronchiale
  • chronischer Bronchitis
  • Lungenemphysem
  • Lungenfibrose
  • Mukoviszidose und
  • Zustand nach Lungenoperationen
  • COPD

Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Lungensportgruppe:

  • Mindestbelastbarkeit von 50 Watt (über 0,7 Watt/kg Körpergewicht) über 3 Min. im Steady state von Herzfrequenz und Atmung (30 Min. nach Inhalation von 2 Hüben eines kurzwirksamen Beta-2-Sympathomimeticums).
  • FEV1% / VC über 60 % des Sollwertes
  • Arterieller Sauerstoffdruck über 55 mmHg unter Belastung bei 50 Watt
  • Systolischer Blutdruck unter 220mmHg und/oder diastolischer Blutdruck unter 120 mmHg unter Belastung.
  • Keine Ischämiezeichen oder bedrohliche Rhythmusstörungen während der Belastung.
  • Symptomatische KHK

arzt

 

 

Weiterführende Informationen:

 

...zurück Herzsport Diabetes Asthma Orthopädie Inkontinenz Adipositas